Probe

Obwohl wir schon ein ansehnlicher Haufen sind, können wir immer Verstärkung gebrauchen!

Wer hat den Mut sich einer lustigen Truppe anzuschließen und gemeinsam das ganze Jahr hindurch mit fetziger Guggenmusik den tristen Alltag hinwegzuspielen?!!

Von Jung bis „Alt“ ist alles vertreten; da fehlst eigentlich nur noch DU!

Neugierig geworden?

Dann komm einfach vorbei und schau dir alles mal in Ruhe an!


Unsere nächste Probe findet am 23.01.2018 statt.

Wann? 19 Uhr im Aufenthaltsraum der Schurwald Realschule in Rechberghausen.

Kommt doch einfach mal unverbindlich vorbei. Wir freuen uns auf euch.

Neumitglieder sind bei uns jederzeit herzlich Willkommen.

Euer Ansprechpartner: Jürgen Sterlike Tel. 07161/920287 mailto: webmaster@rommdreibr.de

Nur Mut, wir beissen nicht.

Mitglied werden?

Na, wie wär`s? Auch Lust auf Guggenmusik?

Wir suchen:

Motivierte, engagierte und gut gelaunte Leute mit Spaß an Guggamusigg für alle Blas-, Schlag- und Begleitinstrumente.

Voraussetzung:

KEINE

Komm einfach mit oder ohne Instrument vorbei und mache bei uns mit. Auch wenn du keine Noten spielen kannst, bist du bei uns herzlich willkommen.
Du hast noch nie ein Instrument in der Hand gehabt?
Auch kein Problem. Wir bieten Dir die Möglichkeit unter weiteren Anfängern in aller Ruhe Dein Instrument zu lernen. Versuch es doch einfach mal. Du wirst sehen, es ist kinderleicht und macht mega Spaß.Der Spaß steht dabei immer im Mittelpunkt.

Bin ich zu alt?, oder etwa viel zu jung?

Nein, auf keinen Fall. Bei uns sind dem Alter keine Grenzen gesetzt. Egal ob Alt oder Jung, die Mischung macht`s. Bei uns kommen Jung und Alt problemlos miteinander aus

Wann proben wir?

Wir proben jeden Dienstag (außer in den Ferien) von 19.00 – 21 Uhr im Aufenthaltsraum (gegenüber der Schulmensa/ am Pausenhof) der Schurwald Realschule.

Kann ich mich vorab informieren?

Na klar. Jede Menge Info`s erhaltet ihr bei Jürgen Sterlike unter Tel. 07161/920287 oder schick uns eine E-Mail . Wir melden uns dann bei Dir.

Was gibt es außer Guggenmusik noch?

Jede Menge. Freizeitgestaltung wird bei uns GROß geschrieben. Neben Ausflügen, gemeinsamen Biergartenbesuche im Sommer, Wanderungen, Inlinern, usw. gibt es keine Grenzen. Wir sind für alles zu haben, das ganz einfach Fun bereitet.