Guggamusigg Rommdreibr e.V.

Doppelspieltag in Albstadt

Erste Busausfahrt der diesjährigen Kampagne und unser Tour-Shuttle erstrahlte im neuen „Rommdreibr“ – Design.

Erste Station des Abends war die Gassamöggis Fasnet in Albstadt – Laufen. Als Opener durften wir die Veranstaltung der Guggenmusik Albstadt bereichern. Direkt im Anschluss ging es weiter zum 13. Hexenball der NZ Schalksburg nach Albstadt – Ebingen. Nach einer kurzen Stärkung stand unser Auftritt auf dem Programm. Was sollen wir sagen; wir sind immer noch total geflasht und sprachlos. Das Publikum zog unsere Musikeinlage regelrecht auf und feierte bis zum abwinken. Erst nach mehreren Zugaben durften wir die Bühne verlassen. Danke Albstadt für diesen unvergesslichen Abend.

Mit der Laufnummer 1 gingen wir am Sonntag beim Narrenumzug des Männerverein 1863 in Reutlingen auf die Strecke. Enge Gassen und Zuschauer in Massen am Wegesrand… . Ein Umzug mit einem herrlichen Flair und dem gewissen etwas. Oifach schee.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.